3.8. Customer Journey

Von wildfremden Menschen zu begeisterten Kunden

Wie Sie die Reise Ihrer potentiellen Kunden so gestalten, dass diese gut bei Ihnen ankommen

Gestalten Sie alle Stationen der Customer Journey wert-voll!

Vor jeder Kaufentscheidung bringt ein (potentieller) Kunde eine Reise (Customer Journey) hinter sich. Er durchläuft dabei - mal eher langsam, mal blitzschnell -  fünf Etappen (Touchpoints): 

  1. Aufmerksamkeit: Das Bewusstsein für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wird geweckt.
  2. Favorisierung: Das Interesse an ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung wächst.
  3. Wunsch: Der Kunde erwägt den Kauf.
  4. Anstoß: Der Kaufabsicht wird konkret.
  5. Umsetzung: Der Kunde kauft.

Der strategische Blick auf die Touchpoints ist wesentlich für Ihren Erfolg.

    Drei Fragen sind dabei wesentlich:

    1. Wo kommt Ihr (potentieller) Kunde mit Ihrem Unternehmen in Kontakt?
    2. Bietet Ihr Unternehmen an jedem Punkt der Customer Journey etwas an, das Nutzen bietet und zugleich die Werte Ihres Unternehmens erlebbar macht?
    3. Vermittelt sich die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens?

    Unser Ziel: Eine Customer Journey, die in jeder Etappe den Nutzen Ihres Angebots vermittelt und zudem transportiert, wie die Haltung Ihres Unternehmen mit den Werten Ihrer Zielgruppe korrespondiert. 

    Ich berate Sie gern!

    Daniel Bischoff
    Creative Director

    bischoff@short-cuts.de
    030 253912-10