3.5. Fotos

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Fotos geben Einblicke und schaffen Glaubwürdigkeit, wenn sie reale Personen und authentische Situationen zeigen

Wie Fotos ihre Werte ins Bild setzen

Befragen Sie sich einmal selbst: Lesen Sie gerne Flyer, Broschüren oder Magazine ohne Bilder? Unser Interesse an einem Thema muss schon ausgesprochen groß und die Verfügbarkeit von Informationen sehr gering sein, damit wir Textwüsten in Kauf nehmen. Wir Menschen machen uns einfach gerne ein Bild.

Abgesehen von der illustrierenden Wirkung: Fotos eignen sich ausgezeichnet dazu, Ihre Einzigartigkeit und Ihre Glaubwürdigkeit zu zu vermitteln. Fotos aus Datenbanken können genau das nicht. 

Für Ihre digitale Präsenz kommt noch ein weiterer wichtiger Faktor dazu: Webseiten und Landingpages, auf denen reale, authentische Personen zu sehen sind, konvertieren nachweislich besser.    

Das authentische Bild liefert die differenzierende Botschaft und schafft Glaubwürdigkeit.

Ein gut gebriefter Profifotograf setzt Sie genau so in Szene, wie es Ihren Werten entspricht. Das unterscheidet ein buchstäblich wertvolles Foto von einem austauschbaren Stock-Foto, das hundert-, ja tausendfach auf ähnlichen Webseiten mit vergleichbaren Zielen eingesetzt wird. 

Der immer wieder bemühte anonyme „Handshake“ zur Demonstration von Zuverlässigkeit oder Kundenorientierung mag als besonders abschreckendes Beispiel genügen. Hier geht der Kommunikationseffekt nach hinten los: Denn mit anonymer Austauschbarkeit lässt sich kein Vertrauen herstellen und keine Beziehung aufbauen. 

Wir zeigen Ihnen gern, wie Sie Ihre Werte in authentische Bilder übersetzen und dadurch unverwechselbar werden.

Sie wollen mehr erfahren?

Gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen! 

Britta Korpas
Creative Director

korpas@short-cuts.de
030 253912-30